Die Schiedsrichter in der Ligasaison 23-24 sind angehalten, am 1. Spieltag einer Liga die Spieldokumente der Spieler/-innen zu kontrollieren. Außerdem soll kontrolliert werden, ob für Werbung auf den Trikots gültige Werbeverträge vorhanden sind.

 

Die Spieldokumente eines Spielers/einer Spielerin bestehen aus

  • gültigem Spielerpass mit gültiger Beitragsmarke
  • gültiger Spielerlizenz (RL-Karte)
  • Bei B-Jugendlichen die korrekt ausgefüllte Sondergenehmigung (Formblatt L7)

Falls Dokumente nicht vorgelegt werden können oder unkorrekt sind, greifen die Bestimmungen der Sportordnung. Dies gilt auch für fehlende oder unkorrekte Werbeverträge.