Die Nominierung für die Deutsche Meisterschaft der Junioren*Innen, die vom 26. - 28.04.24 auf der BOWL for Fun in Langen stattfindet, wurde veröffentlicht.


Das Team Bayern hat 6 Standardplätze und 2 Setzplätze von der DBU erhalten.


Dies ist das erste mal, dass es keine Vorgabe gibt, wieviele davon Junioren bzw. Juniorinnen sein müssen/dürfen. Da jedoch dieses Jahr auch der Mixed Wettbewerb wegfällt, haben wir uns dazu entschlossen, jeweils eine gerade Anzahl zu nominieren.


Folgende SpielerInnen sind nominiert:


Franziska Czech - zusätzlicher Setzplatz durch die DBU (Nationalmannschaft)
Natalie Groll - Spielerin in der ersten Bundesliga

Max Wiemken - qualifiziert durch Gewinn der BM Junioren 2024
Moritz Wiemken - 2. Platz BM Junioren, Spieler 2. Bundesliga, Nationalmannschaft
Mathijs Beverdam - Platz 4 Junioren, Spieler 1. Bundesliga, 3. Platz BM Herren Doppel 2023/24, Nationalmannschaft Holland
Linus Schröder - 3. Platz BM Junioren, Nationalmannschaft
Andreas Hölzl - Platz 7 BM Junioren, starke Steigerung der letzten Jahre
Jeremy Breitenstein - zusätzlicher Setzplatz durch die DBU (Nationalmannschaft)


Wir gratulieren allen Nominierten und freuen uns auf eine tolle und hoffentlich auch erfolgreiche Deutsche Meisterschaft in Langen!

Sabrina und Patrick