Infoseite

In Bayern gibt es eine Menge Bowlingbahnen. Sie unterscheiden sich zum einen in der Anzahl der Bahnen sowie in der verwendeten Technik. So gibt es Bowlingbahnen mit Seilzug (hier hängen die Pins wie bei Kegelbahnen an Seilen) und mit sogenannter Pinsettertechnik. Hier stehen und fallen die Pins frei und werden durch eine komplexe Mechanik wieder in Aufstellung gebracht.

Im Sportbowling werden in ganz Deutschland bisher nur Bowlinganlagen mit Pinsettertechnik bespielt. Außerdem wird in Bayern, bedingt durch das Spielsystem, eine Mindestanzahl von 6 Bahnen benötigt, sodass nur Bowlingbahnen mit mindestens dieser Anzahl Bahnen in Betracht kommen.

 

Weitere Beiträge zum Thema Bowlingbahnen...

Kontaktliste der Bowlingbahnen