Die DBU hat die offizielle Ausschreibung zu den "Offenen DBU-Trials 2019" zurückgezogen. Grund dafür ist, dass der geplante Termin am 14./15 September 2019 mit zwei Turnieren - Tübinger Jubiläums-Doppelturnier und 28. Posthornturnier in Langen - die ebenfalls von der DBU genehmigt sind, kollidiert.

Demnächst soll eine neue Ausschreibung für die Trials herausgegeben werden.

 

Anmerkung: Die von der DBU auf Facebook aufgestellte Behauptung, die u.a. auf der Homepage der Bayerischen Bowling Union veröffentlichte Ausschreibung der Trials sei nicht die offizielle Ausschreibung, ist eine unkorrekte Darstellung von Tatsachen. Tatsache ist, dass die Ausschreibung der Trials dem Turnierwart der BBU vom Bundesturnierwart der DBU offiziell als genehmigtes Turnier zugeleitet wurde.