Beim Vorbereitungslehrgang der DBU zur Europameisterschaft der Jugend konnte Saskia Kirschke mit ihrer Leistung überzeugen.

6 Mädchen, darunter Saskia Kirschke vom MKV, wurden von der DBU nach Premnitz eingeladen.

 

EYC2024 Saskia KirschkeAnhand der sportspezifischen Leistungsabfrage, Konditionsentwicklung und Teambuilding wurden die Teilnehmerinnen an der Europameisterschaft nominiert.

Saskia Kirschke (im Bild 2.v.r.) wird zusammen mit Romina Square, Fiona Lindemann und Maxine Bolek Deutschland bei der Europameisterschaft in Helsinki vom 23.03. – 01.04.2024 vertreten. Links im Bild Nationaltrainerin Katja Nagel.

Die BBU wünscht dem Team Deutschland viel Erfolg bei der EM.